Galerie Puri Kassel - Einrahmungen - Kunst - Skulpturen - Gemälde

CHRISTO

Der Verhüllte Reichstag (engl. Originaltitel Wrapped Reichstag) war ein Kunstprojekt des Künstlerehepaars Christo und Jeanne-Claude. Im Rahmen des Projektes, dessen Realisierung von 1971 bis 1995 dauerte, wurde das Reichstagsgebäude in Berlin vom 24. Juni bis zum 7. Juli 1995 vollständig mit aluminiumbedampftem Polypropylengewebe verhüllt. Die Reichstagsverhüllung stellt eines der bekanntesten Werke für Kunst im öffentlichen Raum dar.

 

 

„Wrapped Volkswagen, Project for 1961 Volkswagen Beetle Saloon“ Serigraphie und Collage aus Stoff, transparentem Polyethylen und Garn, mit Filz- und Bleistift ergänzt, sowie Fotografien mit Klebeband, von 2013, signiert und nummeriert, 56 x 71 cm.
Auflage: 160 + XC + 50 A.P. + 15 H.C. + 8 P.P. Exemplare.

5600 kubikmeter; Verpackung - Projekt für Documenta 4, Kassel, 1986
Technik: Kollotypie (Lichtdruck) und Siebdruck mit Photo Collage, Abdeckklebeband, Polyäthylen und Bindfaden auf Fabriano Hadernpapier
Größe: 80 x 60 cm, Auflage: 90, handsigniert und nummeriert

 

 






(C) 2011 Galerie Puri  |  

Sitemap

  |  

Impressum

  |